Vortrag und offene Diskussion von und mit der Botschafterin der Französischen Republik

15.01.2020 -  

Magdeburg

 

Am 15. Januar fand im Senatssaal der Otto-von-Guericke Universität eine Veranstaltung zum Thema "Deutsch-französische  Zukunftsperspektiven: Wohin steuert die EU?" von und mit der der Botschafterin der Französischen Republik Anne-Marie Descôtes statt. Nach der Begrüßung durch den Rektor der Universität, Prof. Dr. Jens Strackeljan, Prof. Dr. Eva Heidbreder und dem Direktor der Landeszentrale für politische Bildung, Maik Reichel, gaben Prof. Dr. Heidbreder und Anne-Marie Descôtes eine kurze Einführung in die deutsch-französischen Beziehungen. Danach hatten Interessierte die Möglichkeiten Fragen zu stellen und in eine von Dr. Daniel Schade moderierte Diskussion einzusteigen. Auch viele European Studies Studierende nutzten die Möglichkeit ihre Fragen zur Zukunft der Europäischen Union mit der Botschafterin zu diskutieren. Die Veranstaltung wurde vom Lehrstuhl European Studies mit Unterstützung des Institut français Sachsen-Anhalt und der Landeszentrale für politische Bildung/EDIC organisiert.

 

Letzte Änderung: 28.01.2020 - Ansprechpartner:

Sie können eine Nachricht versenden an: Webmaster
Sicherheitsabfrage:
Captcha
 
Lösung: