Sprachen

Eine Besonderheit im Bachelor European Studies ist die intensive Fremdsprachenausbildung. Neben den auf Deutsch oder Englisch angebotenen Lehrveranstaltungen wählen die Studierende aus einem umfangreichen Angebot moderner Fremdsprachen.

  • Sprachenwahl: Aus welchen Sprachen kann ich wählen?

Grundsätzlich kann aus allen zertifizierten Sprachen, die das Sprachenzentrum der OVGU anbietet, gewählt werden. Das kann also auch ein weiterführender Englischkurs, Deutsch als Fremdsprache oder Französisch etc. sein. Seht euch einfach auf der Website des Sprachenzentrums ein wenig um. Wichtig bei der Auswahl ist, dass der Sprachkurs mit einer zertifizierten Sprachstufenprüfung endet.

  • Welche Sprache(n) sollte ich lernen?

Die Auswahl der Sprache(n) sollte man an seine persönlichen beruflichen Ziele und Interessen anpassen, aber auch an die Pläne für das Pflichtauslandssemester. Es wird empfohlen das Pflichtauslandssemester in dem jeweiligen Land der erlernten Sprache zu absolvieren, da es für die meisten Reiseziele Vorgaben zur Sprachbeherrschung gibt. Mehr zu Auslandssemestern hier.

Im Bachelor European Studies müssen insgesamt 20 CP durch Sprachprüfungen erreicht werden (PM 12 und PM 13 jeweils 10 CP). Pro abgeschlossene Prüfung erreicht man am Ende der Fremdsprachenstufe 10 CP. Zu beachten: Es können nur solche Kurse angerechnet werden, die mit einer Sprachstufenprüfung oder Zertifikatsprüfung, wie zum Beispiel UNIcert® oder DAF u.a. enden. Was ist UNIcert®?

Dabei ist es nicht relevant, ob man eine Sprache von Grund auf beginnt (UNIcert® Basis (nur Russisch), bzw. B1/UNIcert® I Prüfung) oder eine Sprache, die man bereits etwas beherrscht, fortführt (B1, B2, C1, C2/UNIcert® II-IV/Mittelstufe, Oberstufe). Es können zwei verschiedene Sprachen erlernt werden, oder zwei aufeinander aufbauende Prüfungen in einer Sprache abgelegt werden. Pro Sprachkurs benötigt man in der Regel 2 bis 3 Semester.

  • Woher weiß ich, welche Sprachstufe die Richtige für mich ist?

Das Einstufen in den richtigen Schwierigkeitsgrad übernehmen die Fachbereiche des Sprachenzentrums. Ansprechpartner der einzelnen Bereiche können direkt angeschrieben werden: Deutsch; Englisch; Französisch; Italienisch; Russisch; Spanisch u.a. (siehe Seite des Sprachenzentrums).

Hinweis: Wenn man eine Sprache von Grund auf beginnen möchte, muss man sich natürlich nicht einstufen lassen.

  • Wie melde ich mich zu den Sprachkursen an?

Die Sprachkurse sind für alle Studierenden der OVGU geöffnet. Daher muss man sich rechtzeitig für die Kurse anmelden, um sicher einen Platz zu bekommen. Für die Anmeldung braucht man bereits eine Uni-E-Mail Adresse. Damit meldet man sich auf der Moodle-Website vom Sprachenzentrum an und schreibt sich dort selbstständig in die Sprachkurse ein.

  • Darf ich auch mehr als zwei Sprachkurse belegen?

Grundsätzlich steht es den Studierenden frei, so viele Sprachkurse zu belegen, wie sie möchten. Da aber nur zwei Sprachprüfungen laut Prüfungsordnung verpflichtend sind, muss für alle weiteren Kurse die übliche Gebühr des Sprachenzentrums bezahlt werden.

  • Mein Wunschkurs ist bereits belegt. Was kann ich tun?

Wendet euch an den Kursleiter per E-Mail oder evtl. auch an die Fachbereichsleitung.

  • Wer hilft mir bei weiteren Fragen?

Bei Fragen zu einzelnen Sprachen wendet ihr euch bitte an die jeweiligen Fachbereiche. Bei Sonderregelungen oder allgemeinen Fragen hilft euch Frau Dr. Samostyan weiter.

 

Letzte Änderung: 06.11.2019 - Ansprechpartner:

Sie können eine Nachricht versenden an: Webmaster
Sicherheitsabfrage:
Captcha
 
Lösung: